Christine Reber

Projekte, Programme und Ensembles

Für mehr Informationen zu den jeweiligen Themen, bitte anklicken!
CD "Wiederentdeckt" (Bruno Droste)

2012 wurde eine neue CD veröffentlicht: 
Wiederentdeckt - Lieder von Bruno Droste (1918-1969). Christine Reber & friends präsentieren die in den 1950er und 60er Jahren einst sehr berühmten, dann aber vergessenen und jetzt wiederentdeckten Titel. 

Weitere Informationen zu dieser Produktion hier!
Ein musikalisch-literarischer Abend

"Mein Herzensklärchen" - "Liebste Pauline"
Ein musikalisch-literarisches Programm über die "zwei ältesten Freundinnen ihres Jahrhunderst": Clara Wieck-Schumann & Pauline Viardot-Garcia.


Mehr Informationen hier
CD mit Werken von H. Wolf

Christine Reber, Sopran und Horst Allgaier, Orgel

Die neue CD beinhaltet die Geistlichen Lieder aus Hugo Wolfs  "Spanischem Liederbuch" sowie seine Mörike-Vertonungen in der Bearbeitung für Sopran und Orgel von Max Reger und stellt die allererste Aufnahme dieser Werke überhaupt dar. Veröffentlicht und in einem Gesprächskonzert vorgestellt wurde diese CD am Mittwoch, 25. November 2015 um 19.00 auf der Empore der Stiftskirche Tübingen.
Rezension Schwäbisches Tagblatt   Rezension Reutlinger Generalanzeiger
Mehr Informationen über die CD, wo sie erhältlich ist usw. hier
Liederabende

Auch das Kunstlied liegt Christine Reber sehr am Herzen, so tritt sie mit verschiedenen namhaften Pianisten mit diversen Liedprogrammen im In- und Ausland auf. 
Neben Liedern von Schumann, Brahms, Schubert und Strauss interpretiert sie ebenso begeistert die Werke von Berg, Debussy, Duparc, Fauré, Grieg, Liszt, Mozart, Mussorgsky, Poulenc, Rossini, Schönberg, Sibelius, Spohr, Wagner, Wolf und Zemlinsky.
Neue Aufnahme/ Video

"Nach Hause kommen, das ist es, was das Kind von Bethlehem allen schenken will."

Komposition & Klavier: Gerhard Kaufmann
Gesang: Christine Reber
Text: Friedrich von Bodelschwingh, "Nach Hause kommen"